16.11.2017 –Neue Niederlassung für den Aumatech Firmensitz

 Dank des gereiften Vertrauens unserer Kunden und deren Entscheidung, uns für ihre Geschäfte mit neuen Herausforderungen zu betrauen, wächst Aumatech jedes Jahr kontinuierlich sowohl hinsichtlich des Umsatzes als auch des angestellten Personals. Deshalb wird der Platz, der uns für unsere Tätigkeiten zur Verfügung steht, immer enger.

Das Konzept wurde im Oktober dieses Jahres genehmigt und die Arbeiten für den Bau unserer neuen Niederlassung auf einer Gesamtoberfläche von 3000m2 hat umgehend begonnen. Der Raum, der uns für unsere Tätigkeiten zur Verfügung steht wird unterteilt in 1300m2 Montage- und Inbetriebnahmefläche, 100m2 Sanitäranlagen und 500m2 Bürofläche, auf welcher die Konstrukteure unserer Engineering-Abteilung sowie die Verwaltung, Vertrieb und After-Sales-Service ihren Platz einnehmen.

Mit der neuen Niederlassung und den neuen zur Verfügung stehenden Räumen, die neue ist im Vergleich zur Jetzigen fast doppelt so groß, ist es unser Ziel, die Produktionskapazitäten zu erhöhen, um Kundenanfragen zu bewältigen und somit den Umsatz zu steigern, was sich wiederum positiv auf das eigene Betriebsergebnis und das der Partnerfirmen sowie die Anzahl der Beschäftigten auswirkt.

Aumatech, 2011 durch Luigi Tereo, Luigi Ciancaglini und Marco Monaco gegründet, ist heute ein erfolgreiches Unternehmen, das Maschinen für die Produktion von Komponenten für die Automobilbranche fertigt. 22 Angestellte liefern und nehmen Maschinen für Kunden in Italien und im Ausland wie Frankreich, Luxemburg, Belgien, Spanien, die Tschechische Republik, Polen, die Slowakei, Russland, Deutschland, Südafrika, Marokko, Brasilien, Nordamerika und China in Betrieb.

Unser Slogan ist und bleibt „Weraiseyourbusiness“ „Wir steigern Ihre Geschäfte”.

 

Condividi